Category: casino online games

Lego Als Geldanlage

Lego Als Geldanlage 59 Kommentare

In unserer neuen Rubrik "Am Stein der Zeit" möchten wir euch in loser Reihenfolge Themen vorstellen, die euch oder uns gerade in der LEGO. Es gibt LEGO-Sets, deren Preislatte über die Jahre in ungeahnte Höhen geschnellt ist. ZASTER zeigt dir 10 Objekte, die sich als wahre Geldanlagen. Viele Lego-Sets haben innerhalb kurzer Zeit extreme Wertsteigerungen erlebt. Doch nicht jeder Bausatz von Lego eignet sich für die Geldanlage. Du erfährst hier, wie du mit Lego mehrere % Gewinn erwirtschaften kannst und worauf du dabei achten solltest. Lego ist nicht nur Spielzeug, sondern eine. In den letzten Jahren haben sich die Spielartikel immer mehr zu einer kreativen Wertanlage entwickelt. Nun werden erste Stimmen laut, dass ein.

Lego Als Geldanlage

Es gibt LEGO-Sets, deren Preislatte über die Jahre in ungeahnte Höhen geschnellt ist. ZASTER zeigt dir 10 Objekte, die sich als wahre Geldanlagen. Der Mann sammelt Lego-Steine nicht nur zum Bauen. Der Jährige sieht in dem Spielzeug eine Wertanlage. In Hetkämpers Wohnzimmer. Lego als Geldanlage klingt ungewöhnlich, die Renditen mit dem dänischen Plastik können aber beachtlich sein – wenn es das richtige Stück ist.

Lego Als Geldanlage Video

Der Mann sammelt Lego-Steine nicht nur zum Bauen. Der Jährige sieht in dem Spielzeug eine Wertanlage. In Hetkämpers Wohnzimmer. Lego als Geldanlage klingt ungewöhnlich, die Renditen mit dem dänischen Plastik können aber beachtlich sein – wenn es das richtige Stück ist. x 1x x x 2x Heute ist Weltglückstag: alle Lego News + triff mich live! Apple PodcastsGoogle PodcastsPlayer EmbedShare. Weiterlesen. Jeder Fan von LEGO weiß, wie viel Spaß es macht, die kleinen Steinchen zusammenzubauen und ganze Welten aus den Steinen und Figuren zu kreieren. Aber.

Lego Als Geldanlage Video

Lego Als Geldanlage Nächster Finanzielle Bildung ist unerlässlich. Diese Zeit ist vorbei. Ich habe euch meine Kaufpreise dazugeschrieben, damit ihr ein bisschen vergleichen könnt. Warum ich sie jetzt gekauft habe und weitere Informationen zu Henkel Eurojackpot Systemschein ihr im nachstehenden […]. Ich hab hab vor genau zwei Jahren angefangen mich mit dem Thema zu beschäftigen. Es klang logisch, dass die meisten Sets einen gewissen Verkaufszyklus haben und dann vom Markt genommen werden. Sehr schöner Artikel! Der kaum ausgebaute Onlinevertrieb von Lego schränkte die Verfügbarkeit ein. Noch mehr aber freuen sich die Marken-Hersteller. Ja Nein. Aber das sind Ausnahmen. Der Lagerort sollte kühl, trocken und dunkel sein. Für manchen Kleinkram ist es mir zu viel Aufwand geworden mich damit rumzuärgern, sollen sich lieber die Kinder der Nachbarn oder in einem Kinderheim über ein paar schöne Sets mit denen sie wirklich spielen freuen, als irgend so ein in finden RСЊtteldorf Spielothek Beste gammliger Sack der einen über den Tisch ziehen will bei ebay, check this out damit die Sets dann bei ihm vergammeln. Lego Als Geldanlage finanzen. Woher kommt das Angebot? Solange man mehr bekommt als man ausgegeben hat, ist doch alles im Rahmen. Dann wollten sie die Kuh richtig melken und erhöhten die monatliche Anzahl neuer Modelle. Aus diesen Grund ist auch der Endbetrag so niedrig.

Im Allgemeinen kennt man in diesem Segment nur Lego und Duplo die ebenfalls von Lego produziert werden.

Andere Marken sind gänzlich unbekannt. Weiterhin könnte Lego seine Firmenpolitik ändern und alle Sets dauerhaft und unbegrenzt zum Verkauf anbieten.

Das würde dazu führen, dass die Legopreise sich drastisch nach unten bewegen dürften, da der Markt dauerhaft gesättigt werden würde.

Auch alle neuen Sets würden einem schnellen Preisverfall unterliegen, was nicht im Sinne des Unternehmens sein kann.

Es spricht auch eigentlich gar nichts dafür, dass Lego seine Preispolitik ändern könnte. Eine andauernde und nachhaltige Krise könnte tatsächlich den Wert stark beeinflussen, weil man dann natürlich Geld für andere Bereiche benötigt.

Aber bei solchen Sondersituationen leidet nicht nur der Legopreis, sondern quasi alle Bereiche, die nicht unmittelbar mit den Grund- oder Sicherheitsbedürfnissen in Verbindung stehen.

Wenn man Lego hört, denkt man in erster Linie an seine Kindheit und die unzähligen Stunden mit den verschiedensten Legosteinen.

Dass Lego aber eine riesige Fangemeinde unter den zahlungskräftigen Erwachsenen hat, stellt man erst auf den zweiten Blick fest.

Und genau diese Fans erzeugen eine Sammelleidenschaft. Wenn alle Sets jeder Zeit auf dem Primärmarkt verfügbar wären, kämen kaum Preissteigerungen auf dem Sekundärmarkt zustande, weil das Angebot irgendwann die Nachfrage überwiegen würde.

Sicherlich sind hier ein paar Risiken vorhanden. Das halte ich für beachtlich. Der Nachtteil an dieser Investition ist die fehlende Verzinsung während der Haltedauer und der durchaus nicht zu vernachlässigte geeignete Platzbedarf.

Hat man nur eine geringe Lagerfläche zur Verfügung, sind den Investitionen schon alleine aus physischen Gegebenheiten eine Grenze gesetzt.

Ich rate jedoch sein Geld gut auf mehrere Anlageklassen zu verteilen. Sicherlich kann man die eine oder andere Assetklasse übergewichten, aber man sollte auch darauf achten, dass die Assetklasse auch liquide ist, falls man schnell verkaufen muss.

Das sehe ich bei Lego nur bedingt so. Manchmal braucht man schon eine Weile, bis man ein Set verkauft bekommt.

Das ist z. Ich persönlich habe nur im Promillebereich meines Gesamtvermögens in Lego angelegt. Ich werde das sicherlich in Zukunft ein bisschen ausweiten.

Jedoch werde ich wohl nie über ein paar Prozentpunkte hinauskommen, weil ich in erster Linie laufende Einnahmen, wie z. Das ist mit Lego nicht möglich.

Aber Lego ist ein super Investment, um sein Gesamtportfolio nochmal exotisch zu streuen. Kurz vor Weihnachten habe ich nun wieder Zeit gefunden, um ein Update für meinem Lego-Investment zu erstellen.

In letzter Zeit habe ich kaum eine Gelegenheit gehabt hier einen Artikel zu verfassen. Ich hoffe, es wird […].

Wie ihr bereits wisst, bin ich immer auf der Suche nach alternativen Geldanlagen. Damit verfeinere ich mein Privatvermögen, welches überwiegend in Immobilien und Aktien angelegt ist.

Über meine Legoinvestitionen habe ich euch ja schon erzählt. Warum ich sie jetzt gekauft habe und weitere Informationen zu Henkel erfahrt ihr im nachstehenden […].

Dafür finde ich die Saisonalen Sets Halloween, Ostern, etc nicht gut. Die sind nicht wirklich der Renner und populär.

Wertsteigerung setzt da auch erst nach Jahren ein und die auch nur minimal. Danke für deinen Kommentar.

Dann will ich mal hoffen, dass du Recht mit den Adventskalendern behälst. Und der Tipp mit Legoland ist wirklich gut, wenn man nochmal zuschlagen will.

Bin diesem Hobby- bzw. Ich finde darüberhinaus zum Beispiel auch den YouTube Chanel von Brickbarian sehr interessant mit seinen Wertprognosen.

Nachdem ich gerade in den letzten Monaten immer mehr über Lego Investments gelesen und auch an Beiträgen im Fernsehen gesehen habe wobei ziemlich viel Schwachsinn verbreitet wird ist es mir ein Bedürfnis zu diesem Thema Stellung zu beziehen.

Eine einfache Faustregel… sobald viel über einen Bereich zum Thema Investment publiziert und im Fernsehen gesendet wird, ist die beste Zeit zum Investieren in diesem Bereich auch schon wieder vorbei.

Lesen Sie dazu die Foren auf brickpicker. Die Gründe mögen vielseitig sein. Ich probiere die wesentlichen aufzuzeigen: 1 es sind mittlerweile zu viele Investoren am Markt 2 Lego veröffentlicht zu viele neue Sets in einem Jahr 3 die Philosophie von Lego hat sich geändert… es gibt immer mehr Remakes: zb.

In Ihrem Blog haben Sie unter anderem auf die Modulhausreihe verwiesen. Auch da ist die Gewinnspanne bei weitem nicht mehr so wie bei älteren Modellen.

Zum Beispiel ist das Modulhaus nach wie vor um die Euro wert. Das liegt knapp 50 Euro über dem unverbindlichen Preis.

Zieht man die Gebühren für Ebay und Paypal ab zusammen ca. Als Vergleich… Als das Modulhaus auslief, so war es innerhalb von 1 bis 2 Wochen Euro wert, und nach nur wenigen Monaten bis Euro.

Zum Thema Verkaufen: hat man sich in der Vergangenheit keinen Namen als Verkäufer gemacht zahlreiche positive Bewertungen auf Verkaufsportalen wie ebay oder bricklink , so wird der Verkauf recht schwer fallen.

Sie haben vorwiegend Sets gekauft, die leider nicht mehr so gut performen bzw. Diese Zeit ist vorbei. Vielleicht ist dies nur eine derzeitige Bestandsaufnahme… nur hält diese nun schon seit 20 Monaten an.

Ganz extrem verhält es sich bei 2 Sets: 1 Big Ben… man kann davon ausgehen, dass die Tower Bridge vor Big Ben aus dem Handel genommen wird… und diese ist mittlerweile im 8.

Jahr im Handel! Der Millenium Falcon ist wohl eines der populärsten Sets derzeit. Gehen Sie davon aus, dass es noch sehr lange im Handel erhältlich sein wird.

Die Lieferprobleme Anfang des Jahres sind mittlerweile behoben. Kurzfristig lässt sich mit diesem Set nicht wirklich Gewinn machen.

Beim Millenium Falcon werden Sie noch lange warten müssen. Das Modulhaus haben Sie sehr günstig erstanden.

Der UVP liegt bei Euro. Jedoch werden höchst wahrscheinlich 2 andere Modulhäuser vorher aus dem Handel genommen werden. Das würde für ein vermutetes Auslaufdatum von Ende bedeuten.

Bis dahin ist dieses investierte Geld geparkt. Sie haben Euro ausgegeben. Ihr Portfolio ist laut Brickset Stand Würden Sie derzeit alles auf ebay mit Paypal verkaufen Paypal ist mittlerweile notwendig, da so ziemlich jeder Käufer den Käuferschutz von paypal bevorzugt , so würden sie abzüglich der 14 Prozent noch auf Euro kommen.

Der Arbeitsaufwand ist nur ein viel höherer, als das einigen Investoren bewusst ist. Wie gesagt, die beste Zeit dafür ist zur Zeit vorbei.

Ich würde keinem Neueinsteiger dazu raten auf diesen Zug aufzuspringen. Hallo Günter, danke für dein sehr umfangreiches Feedback.

Man merkt, dass du dich damit sehr gut auskennst. Wie ich bereits in dem Beitrag schrieb, habe ich bei einigen Sets kein gutes Händchen bewiesen.

Ich gehe jedoch trotzdem davon aus, dass ich nicht mit einem Minus aus diesen Investments herausgehe. Ich habe die Sets nicht gekauft, um sie innerhalb weniger Monate wieder zu verkaufen.

Ich habe bei sowas einen sehr langen Atem. Stand jetzt Hallo Max, vielen Dank für deinen Beitrag, den ich so unterschreiben kann.

Viele der Sets entwickeln sich wirklich gut. Da wo ich durch Unwissenheit schlecht eingekauft hatte, z.

Manche haben sich dafür aber auch mehr als verdoppelt im Preis. Unter dem Strich bin ich locker im Plus und hätte ich teilweise ein bisschen besser eingekauft, wäre das Plus auch noch deutlich höher.

Also Stand heute, kann ich die Befürchtungen von Günter keineswegs bestätigen. Man kann auch heute noch gute Wertsteigerungen mit Lego einfahren.

Hallo Eduard, ich wollte dich noch kurz fragen ob du mir ein Forum bzgl. Präferenz wäre natürlich erstmal im deutschsprachigen Raum, aber Englisch wäre auch ok.

Ein gewisser Wertverlust ist mir klar. Ich war mir selbst nicht sicher wie ich da umgehen soll. Eine schöne kleine Gruppe.

Dort sind einige Kenner unterwegs und können viele Fragen kompetent beantworten. Ich habe noch nie ein Set geöffnet und gehe das geringe Risiko ein, dass etwas innerhalb der Verpackung nicht stimmen könnte.

Die Alternative wäre ja, dass ich jede Verpackung öffne und somit den Wert des Sets senke. Ich glaube nicht, dass die Kontrolle diese Verluste kompensieren kann.

Ich hab hab vor genau zwei Jahren angefangen mich mit dem Thema zu beschäftigen. Als erstes stand theoretische Arbeit an: Die besten Einkaufspreise finden, aktuelle Listen erstellen Aktualisiere derzeit meine Liste alle sechs Monate und hab da schon ne Tendenz feststellen können: Architecture, Technic, Creator, Ideas, tw.

City und SW. Die besten Preise gibts übrigens bei Amazon im europäischen Ausland. Hab Ende November erst wieder für etwa Auf diversen Seiten kannst du Preisalarme einstellen, die dann schnell via Mail kommen.

Zwar können auch mit gebrauchten Lego-Sätzen gute Preise erzielt werden, die beste Rendite gibt es aber für neuwertige Sets. Auf Lego als alleinige Kapitalanlage sollten sich Sammler jedoch nicht verlassen, da es vorkommen kann, dass das Sammeln von Lego aus der Mode kommt und die Stücke an Wert verlieren.

Lego kann ein schönes Hobby und ein nettes Zubrot zu klassischen Kapitalanlagen sein. David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ökonomie - David Gerginov. Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ja Nein. Danke, dass Sie diesen Artikel bewertet haben. Bitte korrekte E-Mail Adresse angeben! Hinweis zum Datenschutz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Aber nun zum eigentlichen Thema. Wie ihr bereits wisst, bin ich immer auf read article Suche nach alternativen Geldanlagen. Nachdem ich gerade in den letzten Monaten immer mehr über Lego Investments gelesen und auch an Beiträgen im Fernsehen gesehen habe wobei ziemlich viel Schwachsinn verbreitet wird ist es mir ein Bedürfnis zu diesem Thema Stellung zu beziehen. August Eduard BlogBörse 2. Sobald here Lego-Set nicht mehr produziert wird, explodieren die Preise, die Sammler dafür bezahlen. Manchmal braucht man schon eine Weile, bis man ein Set verkauft bekommt. Man merkt, dass du dich damit sehr gut auskennst. Ich war mir selbst nicht sicher wie ich da umgehen soll. Deutsche Telekom AG Und, was auch immer gerne vergessen wird: Meistens werden nur die Beispiele genannt, bei denen es tatsächlich geklappt hat.

1 thoughts on “Lego Als Geldanlage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *